Roger Rabbit Smoothie

12. März 2018

Liebe Soulfoodies, in 22 Tagen ist Ostersonntag und in vielen Familien wird wieder die große Tafel für den Oster-Brunch gedeckt. Genau wie im vergangenen Jahr habe ich, gemeinsam mit sechs lieben Blogger-Kolleginnen, Rezepte für eine österliche Themenwoche ausgetüftelt. In den nächsten Tagen versorgen wir euch mit Brot und Brötchen, Aufstrich und Marmelade, Suppe, Pfannkuchen, Kleingebäck, Nachtisch und vielem mehr. Heute starten wir mit einem Begrüßungs-Getränk und da während eines ausgiebigen Brunches mit Freunden oder der Familie mehrere Stunden "geschnattert" wird, gibt es von mir einen Vitaminkick. Der Roger Rabbit Smoothie verleiht euch genügend Power, versprochen. Außerdem mit dabei sind Jeanette von "Cuisine Violette", Marsha von "Eine Prise Lecker", Steph vom "Kuriositätenladen", Nadine vom "Möhreneck", Maja von "moey's kitchen" und Simone mit ihrem Blog "S-Küche". Alle Links findet ihr, wie immer, weiter unten. Außerdem sind wir auf Instagram unter dem Hashtag #foodbloggerosterbrunch unterwegs.

ACE-Smoothie - Jankes Soulfood


Meine Osterbrunch-Woche im Überblick

Montag | 12.03.2018 | Getränk
"Roger Rabbit" - eine Smoothie nicht nur für Hasen

Dienstag | 13.03.2018 | Brot & Brötchen
Mittwoch | 14.03.2018 | Auf's Brot
Frischkäse-Terrine mit Lachs

Donnerstag | 15.03.2018 | Rezept nach Wahl

Freitag | 16.03.2018 | Dessert

Samstag | 17.03.2018 | Kuchen & Gebäck
 Waffelherzen mit Eierlikör

Sonntag | 18.03.2018 | Geschenk aus der Küche
Überraschung 😊




Zutaten:
  • 500ml frisch gepresster Orangensaft
  • 100g Möhren
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 mittelgroßer Apfel 
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer (1cm)

Möhren schälen und in kurze Stifte schneiden. In einem Esslöffel Rapsöl glasig dünsten und abkühlen lassen. Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch samt Schale in Würfel schneiden. Ingwerstück reiben.
Alle Zutaten zusammen mit dem frischen Orangensaft in einen Mixer geben und cremig pürieren. Der Smoothie sollte nicht zu dickflüssig sein (bei Bedarf noch etwas Orangensaft ergänzen) und gut gekühlt serviert werden.

Heute ebenfalls auf der Getränke-Karte: 

Rote-Bete-Apfel-Smoothie von Nadine | Möhreneck
Pink Grapefruit Bubble Mimosa von Steph | Kleiner Kuriositätenladen
Frischer und fruchtiger ACE-Smoothie von Marsha | Eine Prise Lecker
Triple Orange Gin & Tonic von Simone | S-Küche
Blutorangen-Buttermilch-Shake von Jeanette | Cuisine Violette 
Eierlikör & Cocktail von Maja | moey's kitchen



Kommentare:

  1. Hmmmm, das sieht so lecker aus! Gern ein großes Glas zu mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hättest mir aber ruhig auch noch ein Glas einschenken können! Ich möchte auch einen Roger-Rabit-Saft!

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht toll aus und wir hatten ja tatsächlich eine sehr ähnliche Idee :-) Deine Version werde ich unbedingt mal testen!

    AntwortenLöschen

Über Feedback zu meinen Beiträgen oder einen Gruß freue ich mich sehr. Seid so nett und kommentiert mit eurem Namen. Fragen versuche ich zeitnah zu beantworten. Eure Janke

(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenen Inhalten werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS