Mohn-Grieß-Kuchen

5. Februar 2020

Ihr Lieben, heute möchte ich euch mit einem Kuchenrezept nach Syrien entführen. Von dort stammt Malakeh Jazmati, die mit ihrem Buch "Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat", eins meiner liebsten Kochbücher der vergangenen Jahre geschrieben hat.
Der Grießkuchen mit Mohn ist schnell vorbereitet, denn Malakeh wiegt ihre Zutaten mit einem Glas ab. Ich kleiner Kontrollfreak musste natürlich alles wiegen und fein säuberlich für euch aufschreiben.
Es ist schon komisch, beim Kochen bin ich immer völlig zwanglos und schmeiße mitunter Zutaten in Topf und Pfanne, wie eine trankbrauende Kräuterhexe. Beim Backen hingegen, besonders bei Rührteigen, habe ich im wahrsten Sinne "Gewichte" im Kopf.
Einerseits ist es gut, gewisse Anhaltspunkte für Zusammensetzungen von Teigen so abrufen zu können, andererseits wäre ich vermutlich nie auf ein Kuchenrezept mit Grieß, Blaumohn, Joghurt und Orangensaft gekommen.

Vorsatz für 2020: ein bisschen mehr Malakeh!
Oder es wieder öfter machen, wie meine Oma es mir einst beibrachte: "Ein Putchen Salz, ein Schlückchen Milch, Mehl soviel der Teig aufnimmt.." - ein Albtraum für mich, als ich damit begann, ihre Rezepte aufzuschreiben - perfekt jedoch, um das richtige Gespür fürs Kochen und Backen zu bekommen. 

Mohn-Grieß-Kuchen - Jankes*Soulfood

Zutaten: 
  • 150g Hartweizengrieß
  • 60g Mehl
  • 80g Blaumohn* (hier: gemahlen/gedämpft)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 200g Naturjoghurt
  • 180g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100ml Milch
  • 100ml Mineralwasser
  • Saft einer kleinen Orange (ca. 80ml)
  • Tahin oder Butter zum Einfetten der Form

Die trockenen Zutaten Grieß, Mehl, Mohn, Backpulver, Natron, Salz und Zimt gut miteinander vermischen.

In einer zweiten Schüssel Eier, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Milch, Wasser und Orangensaft verrühren, dann alles zur Grießmischung geben und mit einem Schneebesen zu einem glatten, flüssigen Teig verarbeiten. 1 Stunde quellen lassen.

Eine große, rechteckige Auflaufform, ein kleines Blech oder einfach eine Springform mit 26-28cm Durchmesser mit Tahin oder Butter einfetten.
Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Heißluft ca. 40 Minuten backen.

Optional: den warmen Kuchen nach dem Backen mit gehackten Pistazien und Zuckersirup bestreichen. Mir schmeckt er jedoch am besten mit etwas Frischkäse und Marmelade kombiniert.

Infos zum Mohn:
Blaumohn enthält von Natur aus Morphin, weshalb er auch als "Schlafmohn" bekannt ist. Morphin kennt man besonders aus dem medizinischen Bereich, wo es bei der Behandlung von Schmerzen zum Einsatz kommt.
Man sollte rohen Mohn laut Bundesinstitut für Risikoforschung (BfR) nur in sehr kleinen Mengen zu sich nehmen, weshalb es seit 2007 einen Richtwert für den zulässigen Morphingehalt in Speisemohn gibt.
Wer keinen fertig gedämpften Blaumohn kaufen möchte, sollte rohen Mohn vor dem Verzehr grundsätzlich waschen und nicht mehr als 20g pro Tag zu sich nehmen.

Beim Backen und Kochen hingegen sorgt die Hitze für eine fast vollständige Beseitigung des Morphins und dem Genuss steht nichts im Wege.  

Mohn-Grieß-Kuchen von Jankes Soulfood

*Link zum Amazon-Partnerprogramm - siehe Info in der Sidebar

Kommentare:

  1. Guten Morgen Janke,der Blaumohn im Rezept ist der gemahlen oder ganz?Bedanke mich für deine Antwort.
    Gruss Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit, du kannst beides verwenden - ich nehme meistens gemahlenen Mohn. Werde ich gleich mal im Rezept ergänzen 😉

      Löschen

Über Feedback zu meinen Beiträgen und Rezepten oder einen Gruß freue ich mich immer sehr. Seid so nett und kommentiert mit eurem Namen. Fragen versuche ich zeitnah zu beantworten. Eure Janke

Bitte beachtet: Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenen Inhalten werden nicht freigeschaltet!
Diese Seite nutzt die freiwillig eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern beim Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS