Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen

26. Mai 2020

Seit über drei Monaten gab es nun keinen Kuchen hier auf dem Blog! Dabei backe ich aktuell so regelmäßig wie noch nie. Gut, nicht immer Kuchen, aber schon auch süße Leckereien, die hier alle bei Laune halten.
Gestern gab es einen, ich möchte sagen "dekadenten" Streuselkuchen mit Erdbeeren und Rhabarber, den ich euch jetzt aber wirklich nicht vorenthalten kann und möchte. 
Meine gesamte Familie liebt Streuselkuchen mit Hefeteigboden - einen anderen gibt es schlichtweg nicht! Auf dieser Basis lässt sich nämlich bestens aufbauen und man kann je nach Saison Früchte zwischen die dicken Streusel stapeln. Jetzt im Mai gab es zuerst Rhabarber-Streuselkuchen und gestern dann die logische Fortsetzung: einen Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen. 
Den habe ich tatsächlich zum ersten Mal gebacken. Erdbeeren auf Hefeteig hatte ich vorher noch nicht. Schande über mein Haupt - schmeckt das lecker! 
Dank vieler, kleiner Erdbeeren, die ich nicht halbieren musste, war der Kuchen heute nicht durchgeweicht, sondern noch schön fluffig.
So kann ich ihn mit bestem Gewissen zu meiner lieben Nadine vom Möhreneck schicken, denn die sammelt gerade Rezepte mit Erdbeeren. Bis zum 30. Juni 2020 könnt ihr ebenfalls dabei sein. Auf die Erdbeeren, fertig, los!

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Streuseln von Jankes*Soulfood

 
Zutaten Hefeteig (Angaben für 1 Backofenblech): 
  • 400g Weizenmehl (Typ 405)
  • 100g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 65g Zucker
  • 7g Trockenhefe
  • 350ml lauwarme Milch
  • 20g weiche Butter
  • 2 EL Öl
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 kleines Ei + 1 EL Milch zum Bestreichen
  • Öl oder Butter zum Einfetten des Backblechs

Zutaten Streusel:
  • 375g Mehl (Typ 405)
  • 250g kalte Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL zarte Haferflocken

außerdem:
  • ca. 500g frischer Rhabarber
  • ca. 250g kleine Erdbeeren
  • Puderzucker

Für den Teig beide Mehle in einer Schüssel vermischen, eine Kuhle für Zucker und Hefe hinein drücken und alles mit etwas lauwarmer Milch angießen. 10 Minuten ruhen lassen, dann das Salz am Schüsselrand verteilen, Butter, Öl und restliche Milch in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Sollte dieser zu sehr kleben, noch etwas Mehl untermischen.

Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen.

Für die Streuseln Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter in kleinen Stücken dazu geben und zügig zu dicken Streuseln verkneten. Zuletzt die Haferflocken untermischen.

Rhabarber unter fließendem Wasser abwaschen und die äußeren Fasern dünn abschälen. Eventuell holzige Enden abschneiden. Die Stangen gleichmäßig würfeln.
Erdbeeren möglichst am Stück lassen und lediglich die Blätter entfernen - so weicht der Kuchen sehr viel weniger durch, als wenn man die Erdbeeren aufschneidet.

Wenn der Hefeteig sein Volumen verdoppelt hat, wird er nochmal vorsichtig von allen Seiten zur Mitte eingeschlagen und anschließend auf einem gefetteten Backblech verteilt.
Ei mit Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen.
Anschließend zuerst mit Rhabarberwürfeln, dann mit Erdbeeren und zuletzt mit Streuseln belegen. Weitere 20 Minuten mit einem Tuch abdecken und gehen lassen.

Ofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kuchen 12-15 Minuten backen. Abkühlen lassen und dünn mit Puderzucker bestreuen.

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Streuseln von Jankes*Soulfood

https://www.moehreneck.de/2020/05/11/erdbeertorte/


1 Kommentar:

  1. Liebe Janke,

    ich freue mich total, dass Du mit solch einem köstlichen Rezept bei meiner Erdbeer-Sammlung mit dabei bist! Dein Kuchen sieht super lecker aus, total schön fotografiert und in Szene gesetzt. Ich bin schwer verliebt. ♥

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Über Feedback zu meinen Beiträgen und Rezepten oder einen Gruß freue ich mich immer sehr. Seid so nett und kommentiert mit eurem Namen. Fragen versuche ich zeitnah zu beantworten. Eure Janke

Bitte beachtet: Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenen Inhalten werden nicht freigeschaltet!
Diese Seite nutzt die freiwillig eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern beim Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS